Kosmor Foren-Übersicht
 Suchen Impressum      SuchenSuchen     LoginLogin 
 Suchen AGB      MitgliederlisteMitgliederliste     ProfilProfil   

Sinn in einem Spiel zu verweilen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Talk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
GhostofPytheas
Commander


Anmeldungsdatum: 03.01.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Di Okt 31, 2017 09:07    Titel: Sinn in einem Spiel zu verweilen Antworten mit Zitat

Guten Morgen, seit ein paar Wochen habe ich nach langer Krankheit mal zurück in das Spiel Kosmor gefunden.

Mein Ziel war es mich ohne große Aggression wieder zurück ins Spiel zu integrieren.

Entsetzt war ich von dem was übrig geblieben ist. Das Spiel selbst finde ich hat seinen Reiz auch heute nicht verloren, was aber gar nicht geht, ist das einige Häuser hier mit sogenannten Neueinsteigern Pingpong spielen.

Mit einer handvoll planis kann man nicht viel credits sammeln, man kann auch nicht viel rohstoffe besitzen, auch die Komponenten welche man zum Bau von Schiffen benötigt sind nur in geringer Anzahl für einen Neuling baubar. Hier meine ich die Anzahl /Masse...

Wenn man also einem solchen spieler immer wieder die 25 % credits entzieht bei der eroberung des KP und auch noch jeweils bei friedlicher Eroberung die Planis übernimmt.(Planis aus eigenen Hausmitgliedern die angewachsen sind/müssen)

Man benötigt monate um die Hausmitglieder wieder aufzubauen (KP in Bewegung nur 5 am Tag oder muss an seinem HP verweilen um eben eine höhere anzahl täglich zu bekommen. Hmm kann ich also gleich einen Schild hinstellen...

Hier hat das Spiel eine Verbesserung verdient sonst laufen die Spieler weg, weil keiner hat Bock solange jeweils zu warten. Wenn das mit der Zeit weniger anwachsen würde,- OK, aber direkt immer nur 5, das merke ich selbst gerade, wenn man immer wieder um besagte angesammlte Hausmitglieder gebracht wird, das ist wie eine Dauerschleife des Spieltotes, ds kann niemandes Ziel sein,.... außer besagter Häuser die sich ansonsten wohl langweilen..... und für diese Langeweile auch noch verantwortlich sind. Ich denke der Spieltot geht zu einem erheblichen Anteil an diese Häuser, es ist meine logische feststellung da es meine Empfindungen, neuen Spielerfahrungen wieder gibt..

Mit friedlicher Spielweise ist also ein Aufbau bei solchen Spielern nicht möglich. Es bleibt nur noch die Piraterie also das ausnutzen selbst aggressiv sich im Spiel zu bewegen.

Die andere Alternative ist sich wie viele es wohl machen, direkt von dem Spiel zu verabschieden. Mir zu billig als Lösung. Es sei denn man will einen Spieler herausdrängen was ich schon als geschäftsschädigendes Verhalten dem Spielbetreibergegenüber empfinde.

Naja sollte ich also wem in zukunft auf die Füße treten, man bedanke sich bei diversen assimilierungswütigen Häusern. Wenn ich also zum Unterhaltenswert selbiger beitragen kann, dann ist das somit eröffnet...

Wünsche allen ein paar ruhige Feiertage...

Gruß Pytheas als Ghost of Pytheas
_________________
Commander GhostofPytheas im Haus GhostofPytheas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GhostofPytheas
Commander


Anmeldungsdatum: 03.01.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Do Nov 09, 2017 07:54    Titel: Was soll das, Mobbing pur, und keinen interessiert es? Antworten mit Zitat

Ja was soll das werden?

Nun versuchen die kleineren sich dem Raubspiel der Ping-Pong Häuser anzupassen.

Obwohl ich eben diesem Kleinen Haus keinen Schaden zugefügt habe, keinen Planeten angegriffen habe, meint man nun mir weitere Drohgebärde zu verpassen.

Warum wohl stehe ich auf meinem Hauptplani....ja ich brauche Hausmitglieder.

Warum nimmt man die wenigen Planis die man noch besitzt und ehh nur durch hausmitglieder erobert hat, jetzt auch die noch weg.

Das nenne ich bewusstes zerstören eines neuen Spielers. So kann man nichts erreichen, weder wachsen nochsonst was-

Es macht dieses Spiel sinnlos und so sollte dann wohl auch die Werbung nach außen dargestellt werden.
Spielergemeinschaft eines Spieles macht Spiel unbespielbar und führt Betreiber des Spiels in einen Zustand, -- das eine SPiel keinen notwendig deckenden Gewinn macht, weil neue Spieler aus dem Spiel getrieben werden. Mobbing pur.

So muss man es beschreiben, man kann sich alsonur noch hüten dieses SPiel zu spielen oder wie ich aus Trotz zu bleiben.

Eine erbärmliche Vorstellung für jeden der neu sich in dieses Spiel verirrt und eine super Werbung...

Ihr könnt euch weiter feiern....
_________________
Commander GhostofPytheas im Haus GhostofPytheas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GhostofPytheas
Commander


Anmeldungsdatum: 03.01.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Sa Nov 11, 2017 07:12    Titel: Erbärmlich Antworten mit Zitat

Wie stellt sich das Haus Falter das vor?

jetzt schlachten wir mal schnell die Planis ab, die mit Hilfe von angewachsenen Hausmitgliedern erobert wurden.

Dazu wird dann den neuen Spieler seine ganze Arbeit von zig Wochen auf ein wiederholtes Male zerstört.

Ich habe keine guten Wünsche dazu, kann nur sagen/schreiben hoffentlich zeigt dir im privaten Leben einmal jemand was Anstand ist.

Ich werde in Zukunft die Häuser beim Namen nennen umso ihren anscheinenden Schutz/Ruf aufzuheben.

Erbärmliches niederes Verhalten
_________________
Commander GhostofPytheas im Haus GhostofPytheas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GhostofPytheas
Commander


Anmeldungsdatum: 03.01.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: So Nov 12, 2017 10:12    Titel: Mobbing geht weiter Antworten mit Zitat

Ihr zerstört bewusst das Spiel eines neuen Spielers der nur auf Art des ansammeln von Hausmitgliedern seine Planetensysteme erobert hat.

Ihr macht damit die Arbeit die das Spielsystem zu Grunde legt damit SPieler sich wieder aufbauen können bewusst kaputt.

Das Spielsystem hat mich bei Startbeginn in diese Ecke der Gala plaziert, das war nicht meine Idee.

Egal welches Haus, ein jedes Haus hat sich bisher an mir bereichert und mir eroberte Systeme (mit Hilfe von Hausmitgliedern) wieder über die 25 % Regel oder durch direkte Eroberung des Planis diese wieder weggenommen.

Es ist und bleibt erbärmlich.

Ohne Planis keine Rohstoffe
ohne Rohstoffe keine flugtausglichen Raumschiffe.

ohne länger in Besitz befindliche Planis keine nutzbaren Fabriken, keine Werften, kein Aufbau Auch fabriken müssen ja wieder aufgebaut werden das hat Gültigkeit für so vieles. Der Grundgedanke ist super aber wenn man solcheHäuser hat die mit im Spiel sind, geht das dann nicht mehr. Diese Häuser sind der Spieltot nicht die neuen Spieler.

Ohne all dies wird durch die Haüser Tier RTL Falter usw. jeglicher Aufbau jedes SPiel zerstört.

Was ich mache ist mich mit Worten dagegen wären und aufzeigen welche böswilligen Spieler sich dahinter verbergen.
Wenn niemand beginnt das zu benennen wird sich nie was ändern.

Ich hätte dafür gerne viel derbere Ausdrücke benutzt und ihr seit nur so wie ihr seit weil ihr euch hinter dem Hausavatar sicher fühlt. Im Privatleben würde niemand mit euch was zu tun haben wollen, sorry aber da bin ich mir sicher....mir sind im Spiel leider spieltechnische Grenzen auferlegt, schade...

Das Leben wird euch sicherlich noch eines besseren belehren.

Meine Frage an den Chef des Spiels wenn ihr als oberste Spielleitung bei solchem agieren zuschaut, dann könnt ihr euer Spiel doch auch abmelden, denn dann braucht man auch keine Werbung für ein Spiel zu betreiben. Wofür wenn ihr zuschaut wie neue Spieler gemobbt und abgeschlachtet werden. Oh ja ein Kumpel meinte mal prüfen zu lassen ob diese Art Mobbing nicht auch den Straftatbestand erfüllt, nur wo fängt das an wo hört das auf. Ich will ja spielen und nicht Rechtstreit führen.
Im Grunde wäre mir das auch egal was hier passiert aber in meinem privaten Leben würde ich eine solche Art mit jemandem so umzugehen nicht akzeptieren und hier im Spiel kann ich es auch nicht.

Ich für mich werde das Spiel Kosmor in Zukunft nicht mehr positiv bewerten, meine Äußerungen über das Spiel werden auch nicht mehr positiv über die Spielgemeinschaft sein.

Jene mit denen ich es zu tun bekam sind das hinterlistigste und niederträchtigste was eine Spielgemeinschaft mich bisher kennengelernt hat. Mag sein das es auch noch paar Häuser gibt die sich anders in dem Spiel bewegen, dann gilt meine Kritik auch nicht für diese Häuser.

Aber eine solche Masse an Häusern die sich dies Spielart zu nutze machen Spieler so zu mobben, ds ist auch verdächtig nahe an dem Punkt das da jemand mehrere Accounts benutzt.

Die Statistik meines Lebens und die in anderen Spielen sagt mir eine so hohe Anzahl an Ars.... kann es doch nicht geben, dies wäre un-normal.

Aber sicherlich werde ich jetzt für den Post getadelt oder gesperrt und benannte Häuser dürfen dann weiter Neulinge aus dem SPiel drängen.

Dem Betreiber muss man, tatsächlich fragen warum er ein solches Spiel wenn ihm an neuen Spielern nichts liegt, weiter betreibt und was das werden soll, wenn die Kosmor 2 Version einmal aktiviert würde.

Bis dahin ist jedes positive über dieses SPiel zerstört und es nützt nichts zusagen das ist neu und beginnt von vorne. Nee so funktioniert positive Werbung nicht, dann darf ich mir als Betreiber ein Spiel nicht bewusst zerstören lassen und nach Möglichkeiten schauen aktive neue Spieler zu schützen.

Mal schauen wie es weiter geht.. bin mal gespannt was es für einen Sinn macht noch ein Raumschiff zu bauen wenn man es direkt nach Fertigbau verliert. Ohne Rohstoffe geht ja ehh nix und der Hauptplani wirft nicht soviel ab. Die Börse funktioniert nur für den Schein....

Also täglich einmal einloggen und irgendeinen Blödsinn ziehen ok dann eben so...

tolles Spiel sehr toll.....
_________________
Commander GhostofPytheas im Haus GhostofPytheas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aurion
Gast





BeitragVerfasst am: So Nov 12, 2017 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Die von dir genannten Punkte sind weder neu, noch bist du der erste der das erwähnt. Das ist seit 5-10 Jahren so, wenn nicht seit Anfang an.

Wird sich auch nicht mehr ändern. Mit Kosmor 2 vielleicht (mit Betonung auf vielleicht..), falls es denn je fertig wird, aber vorher nicht.

Das Hauptproblem ist das Kosmor eine gewisse Menge an Spielern und Häuser braucht um überhaupt halbwegs zu funktionieren. Die Probleme die du ansprichst sind dann trotzdem da, aber nicht so gravierend, weil es sich dann über die Zeit halbwegs ausgleicht.

Diese Spielerzahl wurde schon lange unterschritten.

Wie du schon erkannst hast macht es keinen Sinn zu spielen. Kosmor lebt sowieso von der Interaktion mit anderen Spielern, also dem miteinander reden, dem Spielzug planen etc., das rein technische Spiel gibt m. E. nicht viel her.

Spar dir doch die Zeit hier zu posten, es bringt nichts. Der Zug ist wie gesagt vor Jahren abgelaufen.
Nach oben
GhostofPytheas
Commander


Anmeldungsdatum: 03.01.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Fr Nov 17, 2017 15:48    Titel: Posten Antworten mit Zitat

Aurion hat folgendes geschrieben::


Spar dir doch die Zeit hier zu posten, es bringt nichts. Der Zug ist wie gesagt vor Jahren abgelaufen.



Sorry, und Danke verstehe ich alles und lesen kann ich auch. Du hast ebenso recht wie ich es habe. Du hast in älteren Posts auch deine Meinung kundgetan,sowie ich es heute tue.

Dazwischen liegt ein langer Zeitraum und viele merken an der unterschiedlichen Datumsangabe das sich da nicht viel verändert hat.

Hmm doch hat sich, man hat die Basis für den Einstieg in ein erfolgreiches Kosmor 2 auch zerstört, zumindest erheblich erschwert.

Ich denke ich werde hier kein Tagebuch daraus machen, aber das ich gerade auf 1 HP planten gerippt werde, das ich die Hausmitglieder erst mal wieder ersparen muss, das ich mit einem Plani selbst wenn ich mit KP losfliege immer im Visier des Terrorhauses bin, ob das dann Tier oder Falter heißt denke spielt keine Rolle.

Irgendwo muss mein Frust hin, die einen dürfen so spielen, dann darf ich auch so posten.

Dir trotzdem danke für deinen Beitrag und eine gute Zeit für deine Spielzeit hier ich schau wie es weiter geht....
_________________
Commander GhostofPytheas im Haus GhostofPytheas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrBio
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jun 11, 2018 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

moin moin,

seit ca 10 Jahren schau ich hier mal wieder rein und htte doch mal wieder Lust auf Kosmor.

Nur sehe ich, dass das Spiel wohl nicht mehr viel gespielt wird

Forum quasi inaktiv.

Deswegen wollte ich fragen was ist Kosmor 2? Kommt das generell überhaupt noch? Macht es Sinn in Kosmor 1 wieder an zu fangen?

Viele Grüße
Bio
Nach oben
Maelstroem
Commander


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 3280
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2018 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

Moin!
Es wird schon noch "etwas" gespielt und ich entwickle auch weiter - seit vielen Jahren... es gibt immer wieder neue Trends (z.B. Mobile) und eine wahre Spieleflut ist mittlerweile am Markt erhältlich - es ist nicht leicht, sich mit einem Spiel davon abzusetzen. Vor einigen Jahren wollte ich noch "alles", das macht aber mittlerweile keinen Sinn mehr, das können darauf fokussierte Unternehmen mit mehr Mitarbeitern und Budget viel besser - deswegen gab es ein paar Änderungen in der Fokussierung, wie ein neu gedachtes "Indie-K2" aussehen sollte, das viel vom ursprünglichen Charakter beibehält, die Probleme ausmerzt aber nicht versucht eines der vielen Online-Stategiespiele zu sein, die es schon gibt.
Also, bitte einfach weiter hin und wieder reinschauen, danke für die Nachfrage, das Interesse und die Zeit! Smile

Ciao und viele Grüße,
Maelstroem
_________________
Commander Maelstroem im Haus Centaurus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zyclon
Commander


Anmeldungsdatum: 01.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2018 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Maeli,

schön mal wieder was zu hören/lesen hier von Dir. Ich habe auch vorm halben Jahr wieder angefangen in Kosmor (früher mal jahrelang gespielt), jedoch ohne wirklichen Plan. Ich spiele weiter, weil ich nun schon wieder schon soviel Zeit investiert habe, aber das war's auch schon. Konflikte werden strikt vermieden, Planetenklau hingenommen, weil das automatisch die Selbsttötung bedeuten würde. Man ist ganz allein da draussen ^^ und das Forum ist tot. Ingame Kontaktversuche verlaufen auch nur ins Leere. Es ist so schade ... *heul
_________________
Commander Zyclon im Haus Zylonen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrBio
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 19, 2018 08:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ach ich freu mich schon auf Kosmor2, egal wie es aussehen wird. Mach dir da keinen zu großen Stress Smile

Solange klicke ich hier mal wieder rein und besorg mir evtl auch wieder Pro User Züge. Das geht aber noch oder?

Kurze Frage an den Rest, gibt es eine Sammlung aller aktueller Schiffe und mögliche Bestückung? Habe das Gefühl das Lexikon ist nicht aktuell Very Happy
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Talk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group